Multisensorik

Neurowissenschaft

Neurowissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass gemeinsam wirkende Sinneseindrücke bis zu 10-mal intensiver von unserem Gehirn verarbeitet werden. Das Erinnerungsvermögen und auch die Wiedererkennung steigen dadurch erheblich. Multisensorisch zu lernen heißt daher, Wissen mit allen Sinnen aufzunehmen. Es entsteht ein einprägsames Gesamtbild, das sich in seiner multisensorischen Verstärkung (multisensory enhancement) entfaltet.

Weiterlesen

CDA Centre d'Ambiance

Im CDA Centre d’Ambiance™ erfahren Sie auf ganz persönliche Weise, welche Empfindungen eine übereinstimmende Stimulation der Sinne bei Ihnen auslöst. Ein wirkungsvolles Erlebnis, das Sie nicht mehr vergessen werden.

Weiterlesen

FMA - Die Farbcodierung gibt das richtige Raumambiente

FMA - Die Farbcodierung gibt das richtige Raumambiente

FMA - Die Farbcodierung gibt das richtige Raumambiente

Die Farbmethodenanalyse©

Mit Blick auf das CDA Centre d’AmbianceTM entwickelte Beat Grossenbacher die Farbmethodenanalyse© zur Gestaltung eines neurologisch optimierten Ambientes an Orten, wo Menschen auf Menschen treffen. Genau definierte Vermittlungskompetenzen über die Gesamtheit aller Sinneseindrücke bilden dabei das zentrale Element. Aktuelle Forschungen der Neurowissenschaft und des CDA Centre d’AmbianceTM zeigen eindrucksvoll, das übereinstimmende Stimulationen unserer Sinne als Ausgangspunkt multisensorischer Kommunikation gesehen werden müssen.

Weiterlesen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.